Das Trio Theater

Das Trio Theater entstand am 19.01.2013. Die beiden Gründer Denny Pflanz und Robin Schmale lernten sich im Frühjahr 2012 kennen, als sie zusammen für „Die Schöne und das Biest“ auf der Bühne standen. Ihre geteilte Leidenschaft für Musicals brachte sie auf die Idee eine eigene Laiengruppe zu gründen. Kurz nach der Gründung entschlossen sich die beiden Leiter ein eigenes Musical zu schreiben. Das Musical „Fassade“ feierte 2014 Uraufführung. Im Jahr 2016 begann die Zusammenarbeit mit Benjamin Breutel als Regisseur. Das Trio Theater entwickelte sich mit erfolgreichen Produktionen, wie „ Thrill Me“, „[titel der show]“ und „Sarg Niemals Nie“ zu einer festen Größe in der freien Szene.

Die Idee hinter dem Trio Theater war von Anfang an seine kreative Freiheit auf der Bühne ausleben zu können. Das Trio Theater bringt jede Spielzeit ein neues Musical auf die Bühne des TalTon Theaters. Übrigens: Das Wort Trio in unserem Namen steht für die drei Säulen des Musicals: Musik, Tanz und Schauspiel.

 

Hier geht es zur Spielstätte.